Donnerstag, 23. Juni 2011

1981: Erinnerungen an die Gerber


Es ist einfach immer wieder gut, wenn sich unsere Lokalpresse an die Vergangenheit erinnert und Bürger die Artikel sammeln. Das nennt man dann Leser-Blatt-Bindung...
Durch Draufclicken wird der Artikel größer und besser lesbar.
Bildertanz-Quelle: Geschichtsverein Pfullingen

Mittwoch, 22. Juni 2011

Sommer 2011: Der Ruf der Berge


Blick von der Pfullinger Unterhose aus früheren Zeiten.
Sollte im Sommer 2011 unbeding wiederholt werden!!!
Bildertanz-Quelle: Geschichtsverein Pfullingen

Donnerstag, 16. Juni 2011

Mittwoch, 15. Juni 2011

Ein Pfullinger in München: Maß halten...


... hatte in den fünfziger Jahren Wirtschaftsminister Ludwig Erhard gefordert. Der Pfullinger Herbert Scheurer (unser Meisterfotograf, rechts), der die bayerische Landeshauptstadt besuchte, nahm das damals schon wortwörlich.
Bildertanz-Quelle: Sammlung Herbert Scheurer

Montag, 13. Juni 2011

Vor 40 Jahren: Parkuhren für Pfullingen...


... sind schon lange wieder Geschichte. Während die große Nachbarstadt Reutlingen nach immer mehr gebührenpflichtigem Parkraum sucht, hält sich Pfullingen hier sehr zurück. Mit gutem Grund: Es kann mehr und mehr ein Wettbewerbsvorteil werden.
Bildertanz-Quelle: Geschichtsverein Pfullingen

Mittwoch, 1. Juni 2011

Louis Laiblin ist heute Thema im GEA...


Die Papierfabrik

... denn vor 150 Jahren wurde der spätere Ehrenbürger und große Mäzen der Stadt geboren. Der Unternehmersohn, der am 4. Juni 1861 geboren wurde, starb am 10. Februar 1927. Damit endete auch der seit dem 17. Jahrhundert "prägende Einfluss der Familie auf die Entwicklung Pfullingens in allen maßgeblichen Bereichen", wie der GEA schreibt. Eine Dauerausstellung über Familie und Fabrik gibt's in der Villa Laiblin zu sehen.
Bildertanz-Quelle: Geschichtsverein Pfullingen