Samstag, 28. Dezember 2013

Rehms Tierleben (1): Gruß und Kuss zum Jahreswechsel...

Fast jeden Morgen zieht es Horst Rehm in aller Herrgottsfrühe in die Wälder rund um Pfullingen. Mitunter gelingen ihm dann Fotos wie das hier. Mal sehen, was er sonst noch so für uns hat. In lockerer Reihenfolge möchten wie in 2014 Fotos von seinen Sau-Faris veröffentlichen...
Bildertanz-Quelle: Horst Rehm

Die Flecken von Pfullingen (3)


Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Samstag, 21. Dezember 2013

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Straßenbahn 1973: Am Laiblinsplatz

Der sogenannte TW 35 - berichtet uns Wolf-Rüdiger Gassmann, der dieses Bild damals aufgenommen hat.
Bildertanz-Quelle: Wolf-Rüdiger Gassmann

Montag, 16. Dezember 2013

Wilddiebe?

Nein, nein- das sind Horst Rehm und Bodo Kablau beim Abbau der Ausstellung gestern im Ratssaal. Hier hatten sie einen riesigen Tisch mit Wildtieren aufbereitet, natürlich ausgestopft.
Bildertanz-Quelle: RV

Das Hexenhaus zu Pfullingen

Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

VfL Pfullingen: Wer ist denn dieser Fan? Wer enttarnt ihn?

Gestern zufällig entdeckt.
Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Schaufenster Pfullingen: Und noch ein Original von einem Original...

... nämlich von unserem Straßenbahnmeister Wolf-Rüdiger Gassmann, der mit so viel Liebe und Anstand unsere Bildertanz-Aktionen begleitet. Aus seiner Sammlung ist dieses Foto, das natürlich in unserem Buch "Schaufenster Pfullingen" zu finden ist.

Dienstag, 10. Dezember 2013

Buch "Schaufenster Pfullingen": Lauter Originale...


... finden Sie in dem Buch "Schaufenster Pfullingen", das jetzt für zehn Euro bei der Buchhandlung Fischmann, bei der Volksbank-Filiale in der Kirchstraße, beim Dieter Schumacher in der Kirchstraße und bei der Spielstation in der Badstraße, aber auch im i-Punkt am Rathaus zu bekommen ist. Warum dies ein Original ist, und warum wir darauf besonders hinweisen, lesen Sie HIER

Montag, 9. Dezember 2013

"Schaufenster Pfullingen": Das Buch ist im Pfullinger Handel

Zum Beispiel beim Dieter Schuhmacher in der Kirchstraße oder bei der Volksbank-Filiale, ebenfalls in der Kirchstraße, oder bei der Buchhandlung Fischmann oder beim i-Punkt der Stadt Pfullingen oder bei der Spielstation (ehem. Schlegel) in der Badstraße. Weitere Verkaufsstellen werden in den nächsten Tagen noch dazu kommen. Preis des Buches: 10 Euro.
Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Auch in der Echaz-Buchhandlung und bei Ilona Harnisch in der Badstraße gibt es den Katalog.

Ab morgen gibt es das Buch "Schaufenster Pfullingen"

Ausgeliefert an mich wurde heute das Buch "Schaufenster Pfullingen". Ich werde es heute im Laufe des Nachmittags nach Pfullingen weiterbringen. Buchhandel Fischmann, i-Punkt der Stadt Pfullingen, Fotogeschäft Burgemeister in der Badstraße und in der Marktstraße und weitere Stellen, die wir Ihnen noch mitteilen werden, haben sich bereiterklärt, das Buch zu vertreiben. Ganz besonders freue ich mit darüber, dass mein Freund Dieter Schumacher wiederum mit in den Verkauf einsteigt. Er hat schon mit großer Begeisterung die "Straßenbahn-DVD" verkauft. Ganz besonders großen Dank verdient natürlich Horst Rehm, der die Finanzierung dieses Projektes möglich machte - und Sabine Hohloch vom Kulturamt der Stadt Pfullingen, die zusammen mit ihrem Team und ihrem Bürgermeister stets hinter unseren Projekten stand. Dank auch an alle Einzelhändler, die mitgemacht haben - und mit ihrer Begeisterung zum Erfolg beigetragen haben.
Raimund Vollmer

Sonntag, 8. Dezember 2013

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Montag, 2. Dezember 2013

Schaufenster Pfullingen: Alte Marken in den Auslagen von heute...

... gibt es in Pfullingen zu bestaunen. Ob Odol oder Brisk.frisiert - Sie sollten sich den Ort der hineingeschmuggelten Ware ganz genau merken, denn es gibt Preise zu gewinnen...
Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Donnerstag, 28. November 2013

Großen Dank an die Stadtverwaltung Pfullingen...

... und hier mal ganz besonders an Sabine Hohloch, die das Buchprojekt "Schaufenster Pfullingen" gemeinsam mit rund 50 Einzelhandelsgeschäften sowohl finanziell als auch ideell möglich gemacht haben. Das Buch ist nun zum Druck freigegeben. Wann es ausgeliefert wird, sagen wir Ihnen rechtzeitig. Es hat etwa 160 Seiten und kostet zehn Euro oder zwei Pfulben (zu je 5 Euro).
Raimund Vollmer & Horst Rehm

Montag, 25. November 2013

SCHAUFENSTER PFULLINGEN - Das Buch geht heute in Druck

Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben, dass dieses Werk gelingen konnte. Wir werden Sie rechtzeitig informieren, wann es verfügbar ist. Auf jeden Fall noch vor Weihnachten.